BASENFASTEN

Frühlingsputz für den Körper -

Entrümple dich selbst:

 

Du fühlst dich oft müde und antriebslos? Du möchtest dich gerne mehr bewegen, um Gewicht zu verlieren, schaffst es aber nicht? Du möchtest gesünder leben und dich voller Leichtigkeit fühlen? 

 

Basenfasten kann DEIN Einstieg in neue und gesündere Lebensgewohnheiten sein, damit du auch in der Zeit nach dem Fasten nicht mehr "sauer" bist. ;)

 

 

Erlebe Basenfasten als Genussfasten. 

 

Basenfasten mit uns heißt:

essen, genießen, satt werden und dabei entlasten.

Eine Woche wird auf alle Lebensmittel verzichtet, die im Körper sauer verstoffwechselt werden.


Gesund leben, ohne auf Essen zu verzichten.

Beim Basenfasten musst du nicht auf feste Nahrung verzichten, deshalb brauchst du dir keine Sorgen um ein zu großes Hungergefühl machen. 

Fasten hemmt nachweislich Entzündungen, senkt hohen Blutdruck, der Darm wird von Rückständen und abgestorbenem Zellmaterial befreit und die Darmflora (die für das Immunsystem sehr wichtig ist) kann sich durch das Fasten erholen. 

Fasten ist eine der einfachsten Methoden, um dein seelisches und körperliches Gleichgewicht wiederherzustellen. Es ist ein guter Weg, um dein Tempo zu reduzieren, ruhiger und achtsamer zu werden - im Umgang mit dir aber auch mit anderen. 

 

FASTEN geht tiefer und ist viel mehr als NICHT ESSEN. 

Es wird deine Lebensweise verändern

  • Einführung und Zielsetzung
  • Entlastungstage, Fasten und Aufbautage
  • Yoga
  • unterstützende Rituale
  • Tipps und Tricks
  • erprobte und leckere Rezepte
  • innere Prozesse
  • inkl. Fernanwendung
  • Energie der Gruppe durch das gemeinsame Fasten
  • 4 Coaches

Woran erkennst du dass du Übersäuert bist?

  • Müdigkeit und Antriebslosigkeit
  • Sodbrennen
  • Verdauungsschwierigkeiten
  • Schlafprobleme
  • Stress
  • Allergien
  • schlechte Ernährungsgewohnheiten
  • Entzündungen 
  • Immunschwäche
  • Hautprobleme, Cellulite
  • Verspannungen, Nackenschmerzen
  • Mundgeruch
  • Heißhunger auf Süßes
  • Stimmungsschwankungen, schlechte Laune
  • PMS, Regelschmerzen
  • benebeltes Gefühl
  • Osteoporose
  • Knochen und Gelenksschmerzen
  • Gicht
  • Übergewicht